„Impfpflicht als Notmaßnahme“

Die frühere Nationalratsabgeordnete fordert eine Informationskampagne.

Die frühere Nationalratsabgeordnete fordert eine Informationskampagne.

Griss verweist auf Kollateralschäden durch Lockdowns und kritisiert FPÖ.

schwarzach „Die Impfpflicht ist eine absolute Notmaßnahme“, betont die frühere Neos-Mandatarin und ehemalige Präsidentin des Obersten Gerichtshofs, Irmgard Griss, am Dienstag bei Vorarlberg LIVE. Es brauche die Impfpflicht, nachdem es nicht gelinge, die Impfbereitschaft zu steigern. „Aber wir können

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.