Wieder ein Professor

Martin Polaschek wird die Schulen gut durch die Krise bringen müssen. APA

Martin Polaschek wird die Schulen gut durch die Krise bringen müssen. APA

Wien Es steht wieder ein Professor an der Spitze des Bildungs- und Wissenschaftsministeriums. Der bisherige Rektor der Uni Graz, Martin Polaschek, übernimmt die Agenden von Heinz Faßmann. Im Jahr 2000 habilitierte der heute 56-Jährige am Institut für Österreichische Rechtsgeschichte und Europäische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.