Rückzug ohne Wehmut

Die politische Karriere von Ex-Kanzler Sebastian Kurz ist zu Ende. „Es war mir eine große Ehre, der Republik zehn Jahre lang gedient zu haben.“ Zum Ende  bilanzierte der 35-Jährige: „Ich bin weder ein Heiliger noch ein Verbrecher.“ Er sei ein Mensch mit Stärken und Schwächen. Man habe aber vieles er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.