„Wir tun, was wir können!“

Mehraufwand Das An- und Abkleiden nach Infektionstransporten kostet enorm viel Zeit.

Mehraufwand Das An- und Abkleiden nach Infektionstransporten kostet enorm viel Zeit.

Die Pandemie beschert dem Roten Kreuz immer noch mehr Arbeit.

feldkirch Mit einem dringlichen Appell ging das Rote Kreuz dieser Tage an die Öffentlichkeit. „Wir sind am Limit“, hieß es in einer Aussendung. Bei Vorarlberg Live bestätigte Geschäftsführerin Janine Gozzi: „Die Situation ist sehr angespannt.“ Deshalb erging der Aufruf an die Bevölkerung, auf sich z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.