„Generalstreik“ der Impfunwilligen vor dem Landhaus

Mit einem Generalstreik und Konsumenthaltung am 1. Dezember wollten die Impfunwilligen das Land am Mittwoch zum Stillstand bringen. Um 13 Uhr wurde demonstriert.  VN/Rauch

Mit einem Generalstreik und Konsumenthaltung am 1. Dezember wollten die Impfunwilligen das Land am Mittwoch zum Stillstand bringen. Um 13 Uhr wurde demonstriert.  VN/Rauch

Bregenz „Wir werden angelogen“, sind sie überzeugt: Kritiker der Coronamaßnahmen hatten für den ersten Dezember zum Generalstreik aufgerufen. Spürbar wurde davon vor allem die Demonstration vor den Landesregierungen Österreichs, in Linz führte diese zu einem Verkehrschaos. Der Zulauf in Bregenz hiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.