„Es gibt Solidaritätspflichten“

Wer nicht willig ist, dem hilft bald das Gesetz auf die Sprünge.  VN/Sams

Wer nicht willig ist, dem hilft bald das Gesetz auf die Sprünge.  VN/Sams

Allgemeine Impfpflicht wird befürwortet und spaltet.

wien Die geplante Einführung der Corona-Impfpflicht erhitzt und spaltet erwartungsgemäß die Gemüter. Der Menschenrechtsexperten Michael Fremuth vom Ludwig Boltzmann Institut hält sie menschenrechtlich für „gar nicht so sehr problematisch“. Sie sei ein taugliches Mittel, der Schutz der Allgemeinheit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.