Ein außerordentlicher Jahrgang

Im Weingarten von Gert Markowski: Die Lese begann Ende September mit Müller-Thurgau und endete Ende Oktober mit Pinot Noir oder Blaufränkisch. Markowski

Im Weingarten von Gert Markowski: Die Lese begann Ende September mit Müller-Thurgau und endete Ende Oktober mit Pinot Noir oder Blaufränkisch. Markowski

2021 war ein schwieriges Weinjahr mit gutem Ausgang.

Bregenz In Vorarlberg werden aktuell 15 Hektar Weingärten bewirtschaftet und daraus jährlich rund 55.000 Liter Wein gekeltert. Heuer ist die Ausbeute allerdings eher magerer als sonst, berichtet die Landwirtschaftskammer. Grund dafür: das Wetter. Der März und April waren zu kalt und zu trocken, wodu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.