Silvia Schneider geht hin, wo niemand hin will

von Klaus Hämmerle
Silvia Schneider betritt Tatorte nur in voller Schutzmontur. Anders wäre ihre Tätigkeit nicht machbar.  RP

Silvia Schneider betritt Tatorte nur in voller Schutzmontur. Anders wäre ihre Tätigkeit nicht machbar.  RP

Tatortreinigerin: Die 47-jährige Eggerin hat mit verwesenden Leichen und grausig verunstalteten Wohnungen zu tun.

LUSTENAU Silvia Schneider kennt nicht den Tag und nicht die Stunde. Wenn das Telefon klingelt und man ihr sagt: „Da gibt es eine Wohnung mit einer verwesenden Leiche. Die sollte man räumen und reinigen.“

Es sind dies die Stunden mit freier Sicht auf die Abgründe des Lebens. Oder auf den Tod unter bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.