Rund 700 Spitalsbeschäftigte noch ohne Coronaimpfung

schwarzach Die Impfung gegen das Coronavirus sorgt auch innerhalb des Spitalspersonals für heftige Diskussionen. Das bestätigte Zentralbetriebsratsobmann Thomas Steurer, bei „Vorarlberg live“. Laut seinen Aussagen sind rund 700 Beschäftigte nicht geimpft. Wo diese arbeiten, ob in Pflege oder Verwalt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.