Ellbogencheck zur Begrüßung

Robert Spiegel hofft weiter auf hohes Impfinteresse.

Robert Spiegel hofft weiter auf hohes Impfinteresse.

Geimpfte wie Ungeimpfte sollten sich wieder auf simple Hygienemaßnahmen besinnen.

schwarzach Oft schon hat er der Coronaschutzimpfung das Wort geredet, hat appelliert und appelliert. Doch noch immer gibt es 90.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, die nicht gegen das Virus geimpft sind. Jetzt schöpft der Impfbeauftragte der Ärztekammer, Robert Spiegel, aber wieder Hoffnung. Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.