Bundesheereinsatz im Impfzentrum

Nenzing Das Bundesheer ist wieder im Unterstützungseinsatz gegen die Coronapandemie und organisiert und betreibt ab Montag für eine Woche das Impfzentrum Nenzing. Die Soldaten und Zivilbediensteten sind für den Ablauf, den Betrieb und die Erfassung zuständig. Das Aufziehen des Impfstoffes übernehmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.