Ringen um Lockdown für Ungeimpfte

Die Wirksamkeit der Maßnahmen wird überschätzt. Die aktuelle Welle wird man nicht mehr beeinflussen, sondern nur abarbeiten können. Eine Erhebung des flächendeckenden Antikörperstatus wäre gut. Gerhard Kaniak, FPÖ

Die Wirksamkeit der Maßnahmen wird überschätzt. Die aktuelle Welle wird man nicht mehr beeinflussen, sondern nur abarbeiten können. Eine Erhebung des flächendeckenden Antikörperstatus wäre gut. Gerhard Kaniak, FPÖ

Mückstein pocht auf regionale Verschärfungen. Köstinger verliert die Geduld.

Wien Noch nie gab es so viele Neuinfektionen. Mit 11.398 neu registrierten Coronafällen erreichte Österreich am Mittwoch sein neues Allzeithoch. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) drängte Oberösterreich und Salzburg auf einen regionalen Lockdown für Ungeimpfte. Die Landeshauptleute Thoma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.