Bludenzer Klosterbogen kommt doch

von Michael Gasser
Sanierungsarbeiten am Unterbau geplant.

Sanierungsarbeiten am Unterbau geplant.

Hartnäckiger Kampf des Landes um Bahnausbau belohnt. ÖBB haben ablehnende Haltung aufgegeben.

BLUDENZ Es kommt Bewegung in ein Bauprojekt auf der Arlbergbahnstrecke. Nach einem Jahre langen hin und her haben die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) jetzt eingelenkt. Der Klosterbogen, ein 1,4 Kilometer langer zweigleisiger Ausbau der Strecke ab dem Bahnhof Bludenz in Richtung Arlberg, soll bis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.