Neues Infozentrum zum Bau des Feldkircher Stadttunnels

Feldkirch Er gilt als Projekt für Generationen und ist nun auf Schiene. Die Rede ist vom einstigen Letzetunnel und nunmehrigen Stadttunnel Feldkirch. Geht alles glatt, so soll die sogenannte „Tunnelspinne“ im Jahr 2030 befahrbar sein. Die Röhre soll die verkehrsgeplante Bevölkerung der Montfortstadt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.