MENSCHEN VON NEBENAN. Ihr Alltag, ihre Sorgen, ihre Wünsche

„Der Hans ist eh immer bei mir“

von Heidi Rinke-Jarosch
Brigitte Ritsch inmitten ihrer fabelhaften Welt der antiken Puppen.  HRJ

Brigitte Ritsch inmitten ihrer fabelhaften Welt der antiken Puppen.  HRJ

Seit dem Tod ihres Mannes pflegt Brigitte Ritsch ihre Passion für antike Puppen allein.

BREGENZ An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser. Charlie Chaplins Worte sind das. Sieben Jahre ist es her, als Brigitte Ritsch an einem Scheideweg ohne Wegweiser stand. Es war der Tag, an dem ihr Mann starb. „Hans und ich waren 49 Jahre zusammen“, sagt sie. „Er fehlt mir so sehr.“

Man t

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.