Vorarlberg bleibt lockerer

Landeshauptmann sieht zusätzliche Verschärfungen als das allerletzte Mittel.

bregenz Die Infektionszahlen steigen und steigen. Beinahe täglich melden Innen- und Gesundheitsministerium deutlich über 3000 neue Fälle. Die aktuell registrierten 3756 Infektionen liegen sogar über dem bisherigen Höchstwert dieses Herbsts von 3727 Neuerkrankungen. Das schlägt sich auch in der 7-Tag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.