Vorarlberger Misstrauen

von Michael Prock

Vorarlberger Vertrauen in Kurz sackt ab, großes Misstrauen auch in Schallenberg.

Schwarzach Die Korruptionsaffäre um Sebastian Kurz und sein Team brachte die Regierung ordentlich ins Wanken. Kurz kam seiner Abwahl durch den Nationalrat zuvor und trat als Kanzler zurück. An seine Stelle trat Alexander Schallenberg, womit die türkis-grüne Regierung gerettet scheint. Beim Vertrauen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.