VN-Interview. Kurt Bereuter (57) und Kuno Sohm (71), Initiativgruppe Vorarlberger Bürgerräte

„Die Macht ist nur geliehen“

von Michael Prock
Kurt Bereuter (links) und Kuno Sohm hoffen auf mehr Mitbestimmung der Bevölkerung. Die Macht der Politik sei nur geliehen, betont Bereuter.  VN/Paulitsch

Kurt Bereuter (links) und Kuno Sohm hoffen auf mehr Mitbestimmung der Bevölkerung. Die Macht der Politik sei nur geliehen, betont Bereuter.  VN/Paulitsch

Kurt Bereuter und Kuno Sohm über Volksabstimmungen und den Umgang der Politik damit.

Schwarzach Die Bürgerräte sind eine gute Sache. Da sind sich Politik und Vertreter der Zivilgesellschaft einig. Aber was geschieht danach? Oft landen Ergebnisse in der Schublade, kritisiert Demokratieaktivist Kuno Sohm. Er fordert im VN-Interview eine Fortschrittskontrolle nach einem Jahr. Sein Koll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.