Hittisauer Gemeindechef Beer bleibt nach Alkofahrt in Amt und Würden

Der Gemeindechef war mit dem E-Auto der Gemeinde zu nächtlicher Stunde in eine Hausmauer gekracht. VN

Der Gemeindechef war mit dem E-Auto der Gemeinde zu nächtlicher Stunde in eine Hausmauer gekracht. VN

Hittisau Mächtig in die Schlagzeilen war Gerhard Beer geraten, als er sich vor rund zwei Wochen alkoholisiert hinter das Steuer eines E-Autos der Gemeinde gesetzt und in eine Hausmauer gekracht war. Der Führerschein dürfte noch länger weg sein, glücklicherweise entstand nur Sachschaden. Wer gedacht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.