Kolumne

Monika Helfer

Die Freundin

Eine Frau mit verweinten Augen erzählte mir im Zug auf meine Frage hin, warum sie denn so traurig sei, folgende Traurigkeit:

„Sie müssen sich meine Freundin vorstellen, wie sie einmal war, voller Überraschungen, gegen den Strich gebürstet, alles an ihr war ungewöhnlich. Wir vertrauten uns. Oft sahen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.