Staudingers Vorgängerin könnte zur Nachfolgerin werden

Heute entscheidet sich, wer die SPÖ in die Zukunft führt.

Schwarzach, Hohenems Sie zog einst aus, um Martin Staudinger zu suchen, zu finden und zu küren. Nun könnte sie auch seine Nachfolgerin werden. Heute, Samstag, wählt die Vorarlberger SPÖ ihren neuen Landesparteichef. Das Rennen spitzt sich zwischen Thomas Hopfner und Gabriele Sprickler-Falschlunger z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.