Gemeindestreit wegen Bürgermeister-App

von Matthias Rauch

Großer Ärger in Klaus: Aufsichtsbeschwerde eingereicht.

Klaus Mit Jahresbeginn stellte der Bürgermeister und die App-Entwickler dem Gemeindevorstand eine mögliche Gemeindeapp vor. Das Ergebnis: Sowohl die beiden Vertreter von „Klaus blüht“ (Grüne) wie auch ein Vertreter der ÖVP sahen keinen Mehrwert, das Projekt wird mit drei von sechs Stimmen abgelehnt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.