Unmut über den Halbmond, Angst vor mehr Verkehr

Diskutierten auf dem Podium: Gemeinderat Martin Fitz (FPÖ, v.l.), Bürgermeister Kurt Fischer (ÖVP), Moderator Klaus Hämmerle, Hamit Öztürk (ATIB) und Hans Rapp (Diözese Feldkirch). vn/paulitsch

Diskutierten auf dem Podium: Gemeinderat Martin Fitz (FPÖ, v.l.), Bürgermeister Kurt Fischer (ÖVP), Moderator Klaus Hämmerle, Hamit Öztürk (ATIB) und Hans Rapp (Diözese Feldkirch). vn/paulitsch

Lustenauer „Kulturzentrum und Moschee“-Pläne stießen beim VN-Stammtisch auf Skepsis.

Lustenau Der türkisch-islamische Verein ATIB plant einen Neubau direkt an der Reichsstraße, dessen Name „Kulturzentrum und Moschee“, kurz: KUM lautet. Dass sich dieses Wort auch als Einladung lesen lässt ist, ist beabsichtigt, das Projekt soll verbinden. „Ich bin überzeugt, dass es einen Mehrwert fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.