Der Ex-Kanzler ist jetzt Abgeordneter zum Nationalrat

Sebastian Kurz wechselte unter großem medialem Interesse ins Parlament und nahm neben August Wöginger Platz, den er als Klubobmann abgelöst hat. RTS, AFP, APA

Sebastian Kurz wechselte unter großem medialem Interesse ins Parlament und nahm neben August Wöginger Platz, den er als Klubobmann abgelöst hat. RTS, AFP, APA

WiEn Nach seinem Rücktritt als Kanzler ist Sebastian Kurz ins Parlament gewechselt. Am Donnerstag wurde er als Abgeordneter vereidigt, Kurz fungiert nun als ÖVP-Klubobmann. In seiner ersten Rede verteidigte er den Budgetentwurf der Regierung, ging aber nicht auf die Korruptionsermittlung ein. Das er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.