Leben mit einer tabuisierten psychischen Erkrankung

Jens Jüttner will zur Aufklärung und Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen beitragen. 

Jens Jüttner will zur Aufklärung und Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen beitragen. 

Autor Jens Jüttner über seine paranoide Schizophrenie.

Schwarzach Über zehn Jahre lang litt Jens Jüttner unter einer paranoiden Schizophrenie: Verfolgungswahn, Getriebenheit, Anfälle und Nebenwirkungen der Medikamente begleiteten ihn durch sein Studium, seine Arbeit als Jurist und den Alltag. „Zuerst dachte ich, ich würde nur Nachbarn reden hören. Es ka

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.