„Werde für Stabilität sorgen“

Die Rede von Bundespräsident Alexander Van der Bellen an die Bevölkerung zur derzeitigen Krise fiel überraschend kurz aus. apa

Die Rede von Bundespräsident Alexander Van der Bellen an die Bevölkerung zur derzeitigen Krise fiel überraschend kurz aus. apa

Bundespräsident Van der Bellen sprach von Regierungskrise, nicht von Staatskrise.

wien Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird dem Parlament bei der Entscheidung über die Zukunft der aktuellen Regierung nicht vorgreifen. Das machte er am Freitagabend in einem kurzen Statement an die Bevölkerung nach seinen Gesprächen mit den Parteichefs klar. Er verwies darauf, dass der Nat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.