Nach Alkofahrt unter Druck geraten

hittisau Nach dem Eingeständnis einer alkoholisierten Unfallfahrt mit dem gemeindeeigenen E-Auto ist der Hittisauer Bürgermeister Gerhard Beer seinen Führerschein los. Ob ihm das auch für sein Amt droht, soll sich offenbar in den kommenden zwei Wochen zeigen. Wie der ORF Vorarlberg berichtet, will d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.