„Bilder aus einer mutierenden Welt“

Hildegard Breiner (Mitte) Übergab die Kunstdrucke von Cornelia Hesse-Honegger an das Team der inatura. inatura

Hildegard Breiner (Mitte) Übergab die Kunstdrucke von Cornelia Hesse-Honegger an das Team der inatura. inatura

Dornbirn Die inatura in Dornbirn bekam jetzt eine Sammlung von Kunstdrucken der Schweizer Künstlerin Cornelia Hesse-Honegger geschenkt, und zwar von Umweltschützerin und Russpreisträgerin Hildegard Breiner. Breiner und Hesse-Honegger gehören beide zum Kreise der bedeutenden Anti-Atomaktivistinnen. H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.