„Ein großer Wurf sieht anders aus“

Klimaschützer hätten sich mehr erwartet. Auch Wirtschafts­forscher reagieren kritisch.

wien „Ein großer Wurf sieht anders aus. Trotz einiger guter Ansätze wie dem Einstieg in die CO2-Bepreisung bewerten wir das Ergebnis insgesamt als schwachen Kompromiss, der bis zur Beschlussfassung deutlich verbessert werden sollte.“ So ernüchtert reagiert der Politische Leiter der Umweltschutzorgan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.