Kriterien für Wolfsabschuss bald im Landesgesetz

Die Gesetzesänderung im Rechtsausschuss soll vor allem Vollzugsproblemen vorbeugen.  AFP

Die Gesetzesänderung im Rechtsausschuss soll vor allem Vollzugsproblemen vorbeugen.  AFP

Bregenz Die Landesregierung nimmt die Möglichkeit, Wölfe abzuschießen, ins Gesetz. Mit einem Abänderungsantrag zur Änderung des Jagdgesetzes und des Gesetzes über Naturschutz und Landschaftsentwicklung werden die Voraussetzungen eingefügt, wann sogenanntes Großraubwild erschossen werden darf. In den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.