Brückenbauer der Palliativpflege

Einen guten Tropfen gab es für Gebhard Mathis (l.) von Helmut Eiter. 2012 wurde er Russ-Preis-Träger. Krebshilfe, steurer

Einen guten Tropfen gab es für Gebhard Mathis (l.) von Helmut Eiter. 2012 wurde er Russ-Preis-Träger. Krebshilfe, steurer

Prof. Gebhard Mathis wurde ehrenvoll in den Ruhestand verabschiedet.

Rankweil Er war der erste Arzt in Vorarlberg, der fern einer Universität habilitierte und dennoch über 100 wissenschaftliche Arbeiten verfasste und publizierte. Er begründete vor 33 Jahren die Krebshilfe Vorarlberg mit und unterstützte sie in verschiedensten Funktionen, zuletzt als Präsident. Er eta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.