Der neue Turm zu Lustenau

von Klaus Hämmerle
Hamit Öztürk lobt Pläne und Vorstellung des Moschee-Projekts in Lustenau.  Serra, Büro Cansiz/Specht

Hamit Öztürk lobt Pläne und Vorstellung des Moschee-Projekts in Lustenau.  Serra, Büro Cansiz/Specht

Islamisches Kulturzentrum mit Moschee befeuert Fantasien und Bedenken.

Lustenau Es gehört zu einer Moschee, wie das Kreuz zu einer Kirche. Das Minarett, von wo aus der Muezzin die Muslime zum Gebet ruft. „Es wird beim Kulturzentrum in Lustenau samt dazugehöriger Moschee kein Minarett geben und auch keinen Muezzin, der von dort aus predigt“, sagt Jochen Specht, einer de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.