Nicht nur Impfgegner in der FPÖ

von Birgit Entner-Gerhold, Wien
Die Freiheitlichen fordern die gleichen Rechte für Ungeimpfte. APA

Die Freiheitlichen fordern die gleichen Rechte für Ungeimpfte. APA

Vorarlberger Freiheitliche Bitschi und Bösch sind geimpft, aber gegen Sanktionen.

Wien, Bregenz Der Vorarlberger FPÖ-Chef Christof Bitschi hat es getan, der freiheitliche Nationalratsabgeordnete Reinhard Bösch auch, ebenso der frühere Bundeparteiobmann Norbert Hofer. Sie alle sind geimpft.

Gleichzeitig poltert die Parteispitze auf Bundesebene gegen die Immunisierung. Herbert Kickl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.