Bregenz entlässt zwei Mitarbeiter nach Pädagogenprotest

Die wöchentlich dreimaligen Coronatests sind umstritten.   VN/Serra

Die wöchentlich dreimaligen Coronatests sind umstritten.   VN/Serra

Bregenz Nachdem es am Montag in Bregenz zu einer Protestaktion von Elementarpädagogen gegen die Corona-Verordnungen kam, wurden zwei Mitarbeitende aus dem Kindergartenbereich „Haus des Kindes“ entlassen, wie die Landeshauptstadt Bregenz auf VOL.AT-Anfrage mitteilte.

Die beiden wurden nach eingehenden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.