Kein Suizidanstieg durch Krise

männer waren 3,5 Mal häufiger von Suizid betroffen als Frauen, erklärte Psychiater Albert Lingg.

männer waren 3,5 Mal häufiger von Suizid betroffen als Frauen, erklärte Psychiater Albert Lingg.

Die Suizidrate ist trotz Coronakrise gesunken. 2020 gab es in Vorarlberg 43 Selbstmorde.

Bregenz Das Argument ist besonders bei Gegnern der Corona-Maßnahmen beliebt: Die strengen Lockdowns hätten zu mehr Selbstmorden geführt. „In Zeiten von so viel Unsicherheit, Spekulationen und Falschmeldungen ist es umso wichtiger, Fakten zu liefern“, betont Albert Lingg, ehemaliger Chefarzt des Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.