VN-Serie zum Schulstart Teil (12/12). Martin Netzer (57), Generalsekretär im Bildungsministerium

„Die Mittelschule ist keine Sackgasse“

Schulbeginn am Montag: "So mühsam wie im Vorjahr wird es nicht mehr", sagt Netzer. APA

Schulbeginn am Montag: "So mühsam wie im Vorjahr wird es nicht mehr", sagt Netzer. APA

Netzer verteidigt das Schulsystem und spricht über Heimunterricht und schwache Privatschulen.

Wien Flexible Lösungen bildeten eine diverse Gesellschaft besser ab, als „wenn wir einen Tunnel bauen“, sagt Martin Netzer, Generalsekretär im Bildungsministerium. Das Gymnasium dürfe nicht als etwas Besseres gelten und die Mittelschule als Sackgasse. Dass Privatschulen bevorzugt würden, stellt Netz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.