Pandemie der ungeimpften Jüngeren

Gesundheitsexperte Czypionka warnt, dass es sich um ein Problem aller handelt.

SCHWARZACH Die Auswertung, die die staatliche Gesundheitsagentur AGES vorgenommen hat, lässt den Schluss zu, dass derzeit eher eine Pandemie der ungeimpften Jüngeren läuft. Die Beamten haben die Entwicklungen nach Impfstatus und Alter untersucht. Ergebnis: Bei Zwölf- bis 17-Jährigen, die vollständig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.