Norbert Sieber neuer ZSV-Präsident

Amtsübergabe beim Zivilschutzverband: Landesrat Christian Gantner (l.) sowie Nationalrat Norbert Sieber und Gottfried Schröckenfuchs.  VLK

Amtsübergabe beim Zivilschutzverband: Landesrat Christian Gantner (l.) sowie Nationalrat Norbert Sieber und Gottfried Schröckenfuchs.  VLK

Bregenz Gottfried Schröckenfuchs hat als Präsident die Funktion an der Spitze des Vorarlberger Zivilschutzverbandes (ZSV) nach einem Vierteljahrhundert in jüngere Hände gelegt. Nationalrat Norbert Sieber (VP) tritt sein Erbe an. Auf Schröckenfuchs‘ „weitreichende Verdienste“ verwies LR Christian Gan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.