Am Grund des Bodensees

von Matthias Rauch

Das Projekt „Tiefenschärfe“ ging dem Bodensee wortwörtlich auf den Grund.

Bregenz, Karlsruhe Wenn man am Bregenzer Seeufer steht, präsentiert sich der Bodensee bei klarem Wasser recht flach. Erst wenn man entlang dem Molo zum Leuchtturm wandert, verschwindet der Seegrund. Die wenigsten dürften jedoch eine Vorstellung haben, wie steil das Ufer tatsächlich abfällt.

Eine Vors

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.