Pater Kolumban geht zur Schweizergarde

Pater Kolumban vor seiner langjährigen Wirkungsstätte, der Propstei St. Gerold.   VN/JS

Pater Kolumban vor seiner langjährigen Wirkungsstätte, der Propstei St. Gerold.   VN/JS

St. gerold Die Freude in der Propstei St. Gerold ist groß: Papst Franziskus hat Pater Kolumban Reichlin zum neuen Kaplan der Schweizergarde ernannt. Der Pater, der von 2009 bis 2020 als Propst in der Propstei St. Gerold und zuletzt im Institut im Reusshaus in Luzern wirkte, tritt am 1. Oktober sein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.