Kommentar

Johannes Huber

Leistungsfeindlich

Die österreichische Politik hat voll auf Wahlkampfmodus umgestellt: Vom Kanzler abwärts werden Botschaften mit Blick auf die Landtagswahl in Oberösterreich am 26. September gesetzt. Von der Nicht-Aufnahme gefährdeter Afghanen über das Zögern bei neuen, aber unpopulären Corona-Beschränkungen aufgrund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.