Buch-Causa in Bregenz schlägt Wellen

Staatsanwaltschaft prüft Einleitung eines Ermittlungsverfahrens. Kulturamtsleiterin lässt Vorwürfe dementieren.

Bregenz Die Leiterin des Bregenzer Kulturamts Judith Reichart (51) wehrt sich gegen Vorwürfe, hohe Honorarzahlungen des Bregenzer Kunstvereins in den Jahren 2017 bis 2020 ohne Gegenleistung erhalten zu haben. Persönlich wollte sich Reichart nicht dazu äußern, sie befindet sich, wie aus ihrem Umfeld

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.