Afghanistan-Krise polarisiert

Umfrage: Hoher Zuspruch für humanitäre Hilfe vor Ort. Viele sehen Flüchtlinge als Bedrohung für Sicherheit.

WIEN Der Umgang mit Schutzsuchenden aus Afghanistan spaltet die Regierung. Während die ÖVP eine Aufnahme von Menschen ablehnt und an Abschiebungen von afghanischen Staatsbürgern festhalten will, kritisieren die Grünen diesen Kurs. Eine neue Umfrage zeigt nun: Fast 80 Prozent der Österreicher spreche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.