Von der Schulbank auf das Modeparkett

Dominik Wachta war am Mittwoch aus Madrid zugeschaltet.

Dominik Wachta war am Mittwoch aus Madrid zugeschaltet.

Schwarzach Als Spätstarter kann man Dominik Wachta (38) beileibe nicht bezeichnen. Der gebürtige Krumbacher schnupperte schon sehr früh Modelluft, war unter anderem eine Zeit lang das Baby auf dem Pamperskarton und als Volksschüler in einem Werbespot für Pedigree zu sehen. Mit 21 Jahren gründete er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.