„Höchste Priorität für Versorgung mit Kinderärzten“

bregenz Den von den Neos artikulierte Vorwurf einer prekären kinderärztlichen Versorgung will Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher nicht auf sich sitzen lassen. „Der flächendeckenden Versorgung mit fachärztlichem Personal, vor allem im Bereich der Kinder- und Jugendheilkunde, wird von Landesseite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.