Spezialisiert auf Diabetes

Neue Messmethoden etwa mittels Sensoren erleichtern Diabetikern den Umgang mit der Krankheit, sind aber auch betreuungsintensiv. khbg

Neue Messmethoden etwa mittels Sensoren erleichtern Diabetikern den Umgang mit der Krankheit, sind aber auch betreuungsintensiv. khbg

Verband fordert speziell geschulte Pflegepersonen für den ambulanten Bereich.

Feldkirch Seit 17 Jahren arbeitet Ruth Giesinger in der Diabetes-Ambulanz des Landeskrankenhauses Feldkirch. In dieser langen Zeit hat die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin hautnah miterlebt, wie der Aufwand für die Betreuung von Diabetespatienten im klinischen Alltag gestiegen ist. Neue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.