Kein Durchatmen in den Krankenhäusern

Teile des Personals konnten sich von der zusätzlichen Beanspruchung durch die Pandemie noch nicht ausreichend erholen, erklärt Fleisch.  Vorarlberg live

Teile des Personals konnten sich von der zusätzlichen Beanspruchung durch die Pandemie noch nicht ausreichend erholen, erklärt Fleisch.  Vorarlberg live

Vor einem Jahr waren die Betten noch leer, nun füllen sie sich wieder, appelliert Gerald Fleisch für die Impfung.

Schwarzach Am Dienstag waren 13 Covid-Patienten in den Vorarlberger Krankenhäusern, davon lagen zwei auf den Intensivstationen. „Es ist vielleicht für alle Zuseher nicht uninteressant zu wissen, dass wir vor genau einem Jahr nur zwei Patienten hatten“, betont Gerald Fleisch, Geschäftsführer der Kran

Artikel 25 von 134
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.