„Lassen keinen Jugendlichen zurück“

Dornbirn Rund 140 Jugendliche werden jährlich in den Dornbirner Jugendwerkstätten auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet, laut AMS gelang die Vermittlung bei jedem zweiten Jugendlichen. Die 15- bis 25-Jährigen sowie Wiedereinsteigerinnen bis etwa 35 Jahre erhalten befristete Arbeitsplätze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.