Innenminister schickt mehr Polizisten an die Grenzen

Maßnahmen dienen laut Nehammer der Schleppereibekämpfung. APA

Maßnahmen dienen laut Nehammer der Schleppereibekämpfung. APA

Wien Das Innenministerium stockt die Zahl der Beamten zur Grenzsicherung im Burgenland auf.
27 Polizistinnen und Polizisten aus der Steiermark, Kärnten, Oberösterreich und Salzburg verstärken den Einsatz, gab Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Mittwoch bekannt. „Die Maßnahmen im Burgenland dienen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.