Gewessler stoppt nach Evaluierung das erste Asfinag-Projekt

Die umstrittene A3-Verlängerung im Burgenland ist abgeblasen. APA

Die umstrittene A3-Verlängerung im Burgenland ist abgeblasen. APA

Wien Die umstrittene Verlängerung der Südostautobahn (A3) im Burgenland wird aufgrund der Auswirkungen auf Boden und Klima nicht umgesetzt. Zu diesem Schluss sei man im Zuge der Evaluierung des Asfinag-Bauprogramms gekommen, teilt Umwelt- und Verkehrsministerin Leonore Gewess­ler (Grüne) am Montag m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.